Walnüsse regional

Walnüsse aus Deutschland

 

Unsere Walnuss-Bäume liefern mehr Nüsse, als wir selber verzehren können. Inzwischen haben wir aber viele Abnehmer, die uns dabei helfen.

Zu Ende September/Anfang Oktober ist die Ernte in vollem Gange und dann kann man erntefrisch die "Schälnuss" geniessen!

Doch auch gut getrocknet ist die heimische Walnuss besonders lecker.
Und veredelt in Form von Walnuss-Öl ein goldiger GeNUSS :)

Weitere Spezialitäten wie "Schwarze Nuss bzw. Johanni-Nuss" sowie Likör von unseren heimischen Walnüssen haben wir auch im Angebot.

 

Heimische Walnüsse gut gelagert!

 

Wenn auch sie heimische Walnüsse geniessen möchten, so rufen sie uns einfach an unter 0 25 93  - 95 17 11 oder schicken sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

 

Sie haben selber einen oder mehrere Walnuss-Bäume und suchen einen Abnehmer für ihre Walnuss-Ernte?

Auch sie dürfen uns gerne anrufen oder schreiben, denn wir kaufen Walnüsse aus der Ernte 2021 an!

 

 

 

Was man aus der Walnuss-Schale alles machen kann

Die Walnuss ist geknackt, der Kern gegessen und die Schalen kommen in den Müll!

HALT!

Es geht auch anders, wie dieser tolle Kranz ihnen es zeigt hier:

Denn die Walnuss-Schale ist eine tolle Zier,

auch für Mensch (s.auch ganz unten) & Tier:

Nicht so aufwändig, aber weit verbreitet und in vielen Varianten anzutreffen: der Walnuss-Kinderwagen!

Walnuss-Mäuse kommen auch schon öfter vor, doch

diese Walnuss-Manufaktur-Maus kann gut im Dunkeln sehen und wird auch selber dann gut gesehen!

 

Als kleine Geld-Börse dank Karabiner immer am Mann, pardon an der Frau:

 

Für die Freundin zur Hochzeit gefertigt als Geschenk, natürlich in Weiss:

Nicht einfach nur knacken, sondern sägen ist angesagt für dieses zunächst leckere und dann

 

besonders dekorative Osterkörbchen!

Aber die Walnuss lässt sich auch selber dekorativ tragen, z.B. an einer Kette als toller Anhänger

oder aber auch frei hängend ans knackig-dekorativer Ohrschmuck :)

 

Viel Freude (damit) wünscht Ihnen die Walnuss-Fee von Ihrer Walnuss-Manufaktur aus dem Münsterland

Walnuss ernten leicht gemacht (auch Apfel & Haselnuss)

Die Walnuss ist ist vom Baum gefallen und wartet aufgelesen zu werden!

So viele Nüsse, ganz viel Bücken - oh weh, der Rücken tut weh!? - Wir sagen nein, das muss nicht sein!

Holen sie sich den Roll-Blitz heim und rollen sie ihre Ernte ganz einfach ein!

Ein Schritt zurück und sie haben den Rollblitz voll im Blick:

 

Ernte einholen damit ist wirklich kinderleicht, aber sehen sie selbst:

Gehen wir wieder näher ran:

Nuss ist "eingerollt" - so einfach haben wir es eigentlich schon immer gewollt, oder?!

Und wie kommt man jetzt an die Ernte ran? - Schauen sie sich die folgenden Bilder an:

  

Ernte-Eimer und "Ernte-Haken" stehen bereit und warten das der Rollblitz auftreitet:

Hier mit Äpfeln, damit man es besser sehen kann:

 

Viel Freude damit wünscht Ihnen die Walnuss-Fee von Ihrer Walnuss-Manufaktur aus dem Münsterland

P.S. Sie haben noch keinen und möchten dies ändern?

Wir haben Rollblitze vorrätig - rufen sie uns einfach an: 0 25 93 - 95 17 11!

Walnuss eingemacht

Die regionale Walnuss ist sehr vielfältig und auch wir als Ölmühle machen mehr als nur Öl aus der Nuss!

Schon als grüne Kugel vom Baum im Juni geerntet

lässt sie sich in der Küche veredeln, so z.B. zu leckeren "Schwarzen Nüssen":

Bei unseren Knack-Seminaren oder Rad-Touren können sie diese wie folgt geniessen:

Oder herzhaft eingemacht als Chutney bzw. Tapenade:

Wir servieren es gerne als Finger-Food, wie hier z.B. unser "Toast-Käse-Walnuss-Tapenade" Häppchen:

Die grüne Walnuss dient als Grundlage für leckeren "Nocino"-Likör, den wir in unseren Johanni-Seminaren gerne mit ihnen ansetzen:

Hier haben wir unser leckeres "Schwarzes Walnuss-Mus" in Weintrauben gefüllt:

Von der grünen Vielfalt der Walnuss nun zur klassichen von der reifen Walnuss bzw. aus den Walnuss-Kernen:

Bei der Öl-Gewinnung aus ihren Kernen trennen wir NUR flüssig und fest:

Sie erhalten leckere teilentölte gemahlene Walnuss aus ihren Walnuss-Kernen und

natürlich Öl in Rohkost-Qualtiät; auf Wunsch gerne in Flaschenabfüllung:

Diese "Presswürste" sind der schmackhafte "Presskuchen bzw. Trester", also die gemahlene & teilentölte Walnuss:

Viel Leckeres lässt sich damit kreieren, so wie z.B. unsere "Walnuss-Pralinen" smile  - Gerne produzieren wir für sie auf Bestellung:

 

Neben dem reinen Öl entsteht bei uns in der Mühle dann auch Walnuss-Mus, also gemahlene Walnuss im eigenen Öl:

Sowohl pur, als Topping oder vermengt z.B. als Dip ein GeNUSS:

 

 Lust auf vielfältigen Walnuss-Genuss?

Sie finden unsere Walnuss-Manufaktur in Ascheberg-Davensberg am Sackgassen-Ende der Byinkstrasse smile

 

GeNUSSvolle Grüße und bis bald

 

Walnuss-Fee Carmen Irmen von ihrer Walnuss-Manufaktur, der Ölmühle mit Erlebnis-Charakter im Münsterland!

 

Ölpress-Seminar im Februrar

Weihnachten ist vorbei und sie haben noch jede Menge Walnüsse übrig?

Dann sind sie bei diesem Seminar genau richtig! Lassen sie uns zuerst zusammen die Nüsse knacken, um anschließend aus den Kernen das wertvolle Öl herauszupressen! In netter Runde und mit der ein oder anderen Walnuss-Leckerei geht dies wie geschmiert...

 

weitere Infos